Interesse an einer Beraterausbildung?
Wir haben ein Angebot.

Der Masterstudiengang 

Master of Counseling Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Das Referat für Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Erzbistum Köln bietet in Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Beratung e.V. Bonn (BAG e.V.) diese Weiterbildung in Ehe-, Familien- und Lebensberatung als Masterstudiengang an.

Der nächste Weiterbildungsstudiengang beginnt voraussichtlich ab dem Wintersemester 2019/20.

 

Kurzbeschreibung des Studiengangs


Der Studiengang ist schwerpunktmäßig psychodynamisch orientiert und integriert systemische und lerntheoretische Ansätze. Er bezieht soziologische und theologische Aspekte mit ein. Er befähigt dazu, auf wissenschaftlicher Grundlage fachlich und persönlich kompetent Einzelnen, Paaren und Familien bei der Überwindung von Schwierigkeiten und Krisen – insbesondere in der Partnerschaft – beratend zu helfen. Er befähigt dazu, individuelle, Paar- und Familiendynamik diagnostisch auf der Grundlage der Theorien zu erfassen, in Bezug auf Kontext und Geschichte zu verstehen, prognostische und indikatorische Fragestellungen zu klären und Beratungsziele zu definieren sowie Interventionen zu planen und Veränderungs- und Entwicklungsprozesse zu initiieren.

 

Bewerbungsverfahren


Ein neuer Studiengang wird voraussichtlich ab WS 2019 stattfinden.
Falls Sie an diesem Studiengang interessiert sind, können Sie sich im Studiensekretariat informieren und sich auf eine Liste von InteressentInnen eintragen lassen. Sie werden dann mit Beginn der Planungen über das Verfahren zur Teilnahme informiert.

Anmeldung/ Kontakt
 und nähere Informationen

Studiengangsleitung

Günther Bergmann

Studiensekretariat

Eva Roß-Overberg
Marzellenstraße 32
50668 Köln


Telefon: 0221 . 1642-1372

ross-overberg@erzbistum-koeln.de

Nähere Informationen


Das komplette Weiterbildungsangebot steht unter dem folgendem Link als Download zur Verfügung: