Icon Info
Diese Webpräsenz enthält Funktionen zur barrierefreien Nutzung der Inhalte
Icon Schließen

Nehmen Sie sich Zeit, in sich hinein zu hören.
Am besten bei unseren Veranstaltungen.

25. November 2017 10:00 Uhr
Paar-Seminar „Liebe zwischen Sehnsucht und Alltag“

Wie lebendige Partnerschaft gelingt
Dieses Seminar informiert Paare darüber, welche Bedingungen die Liebe im Alltag braucht und hilft ihnen, diese konkret umzusetzen.  Zentrale Themen sind: die Verschiedenheit beider Partner, das gemeinsame Gespräch und Sexualität. Dieses Seminar ist auch geeignet für Paare mit Schwierigkeiten und kann als Einstieg in die Lösung von Konflikten ebenso dienen wie zur Begleitung einer Beratung.   

Termine: 25./26.11.2017
Zeit:
Sa. 10:00-17:30 Uhr
So. 10:00-15:00 Uhr
Kosten: 140 € pro Paar

Bei Interesse bitte im Sekretariat der EFL- Siegburg anrufen: 0 22 41—55 101, info@efl-siegburg.de

05. Dezember 2017 19:00 Uhr
Dank– und Segensfeier

Ein Angebot für alle, die danken und um Segen bitten wollen.

Termin: 12.12.2017

Leitung: Elisabeth Reiter

Die Teilnahme ist kostenfrei

07. Dezember 2017 18:00 Uhr
Vortragsabend: Wir sind so verschieden!

Wie viel Gegensätzliches verträgt eine Partnerschaft?
Gegensatze ziehen sich an – so sagt man. Aber zu viel Gegensätzliches erzeugt auch Spannung und kann eine Partnerschaft bedrohen. Der Vortrag zeigt mit Beispielen aus der Beratungspraxis, wie Paare mit dieser Herausforderung konstruktiv umgehen lernen.
Ort: Kath. Beratungsstelle, Am Wehrhahn 28, 40211 Düsseldorf
Kosten: 6 € pro
Kursnr.: 64070012
Kursinformation und Anmeldung: ASG-Bildungsforum, Tel.: 0211 1740-0, anmeldung@asg-bildungsforum.de,
www.asg-bildungsforum.de

Stimmen unserer Teilnehmer

18:00 Uhr
Therapeutische Männergruppe
  • Wenn mein Leben eine einzige Hetze durch den Alltag ist …
  • Wenn ich nur noch mit mir einsam unterwegs bin …
  • Wenn ich mich von vielem überfordert und unter Druck gesetzt fühle …
  • Wenn meine Beziehungen mir aus der Hand gleiten …
  • Wenn meine Lust an mir und dem Leben langsam aber sicher untergeht …


… dann wird es Zeit für einen Zwischen-Stopp in unserer Männer-Gruppe,

  • um gemeinsam mit anderen Männern  Warnsignale ernst zu nehmen …
  • um sich Zeit zu nehmen, sich besser zu verstehen und sich neu auszurichten …
  • um von den Gesprächen mit anderen Männern zu profitieren...
  • um eine neue Spur im Leben zu finden …


Termine: Alle 14 Tage mittwochs oder donnerstags, jeweils 18-20 h
Ein Neu-Einstieg in die Gruppe ist zweimal im Jahr möglich: Beim ersten Treffen im neuen Jahr und beim ersten
Treffen nach der Sommerpause. Vorgespräch erforderlich.
Ort: EFL-Beratungsstelle Wuppertal, Alte Freiheit 1, 42103 Wuppertal
Leitung:
Michael Remke-Smeenk, Religionspädagoge, Sexualtherapeut, EFL-Berater
Jürgen Gnielka, Dipl.-Psychologe, Psych. Psychotherapeut, Gesprächspsychotherapeut
Kosten: keine, Spenden gerne
Anmeldung: EFL-Beratungsstelle Wuppertal, Tel. 0202-456 111, Fax: 0202-456 914, Mail: info@efl-wuppertal.de

19:30 Uhr
Unerfüllter Kinderwunsch - zwischen Hoffnung und Enttäuschung

Gruppenangebot für ungewollt kinderlose Paare und Einzelne

Wenn Frauen und Männer in ihrer Partnerschaft ungewollt kinderlos bleiben, haben sie einen anstrengenden Weg gemeinsam zu bewältigen. Zu zweit können sie ratlos sein und sich von der Familie, Freunden und der Gesellschaft unverstanden fühlen oder einen Rechtfertigungsdruck spüren. Vielleicht haben Sie schon Abschied genommen von der Lebensperspektive einer eigenen Familie? Diese mögliche Krise auf dem Paarweg kann als Zumutung einer Partnerschaft empfunden werden, die eine Erneuerung des JA-Wortes zueinander braucht.

Wie können wir uns als Christen dem göttlichen Auftrag "Seid fruchtbar und mehret euch" stellen?
Wir laden Sie ein, persönliche Perspektiven mit anderen betroffenen Paaren und Perspektiven der Seelsorge und der Beratung auszutauschen.

Eingeladen sind alle, die biologisch, biografisch oder beruflich mit diesem Thema zu tun haben.

Folgende Themen kommen bei diesem Abendangebot immer wieder zur Sprache:

  • Zwischen Hoffnung und Enttäuschung - Herausforderung unerfüllter Kinderwunsch
  • Trauer über die unerfüllte Lebensperspektive Familie
  • Heilung und Rituale des Abschieds und Neuanfangs

Ort: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Steinweg 12, 50667 Köln

Termin: - bei ausreichend Interesse bieten wir weitere Abende an

Info und Anmeldung: Kath. Ehepastoral, M. Bartsch, Tel.: (0221) 2710717 oder martin.bartsch@erzbistum-koeln.de

Kosten: keine

Veranstalter: Kath. Ehepastoral Köln in Kooperation mit der Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Köln

19:00 Uhr
SPL - Stressbewältigung mit Partnerschaftichem Lernprogramm

SPL ist ein neues Kursprogramm und ermöglicht Paare, die bereits an einen EPL- oder einem KEK-Kurs teilgenommen haben, ihre Gesprächskompetenzen zu vertiefen. Dabei geht es insbesondere um das Thema der konstruktiven Stressbewältigung.


Termin
: auf Anfrage.

Weitere Informationen und Anmeldung: Sekretariat der Beratungsstelle: 0221-2051515; info[at]efl-koeln.de

19:00 Uhr
NICHT OHNE MEINE GESCHWISTER

ELTERNPFLEGE UND GESCHWISTERBINDUNGEN
Wenn Eltern alt werden und Sorgen bereiten, wird Geschwisterlichkeit als Thema wieder neu lebendig.
Die aktuellen Fragen berühren oft Erfahrungen aus Kinder- und Jugendtagen. Das Gruppenangebot
richtet sich an Menschen, die durch das Begleiten und Pflegen der Eltern wieder näher an die eigenen
(Herkunfts-) Familien rücken. Die Gruppe bietet Gelegenheit zum angeleiteten Austausch und zur
eigenen Standortbestimmung und Verarbeitung in dieser häufig sehr angespannten Lebensphase.
Termine: auf Anfrage
von 19 bis 20.30 Uhr
Ort und Anmeldung: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen | Gerhard-von-Are-Straße 8 | 53111 Bonn, Tel.: 0 22 8 - 63 04 55
Kosten: kostenfrei - Spenden erbeten

18:30 Uhr
GESPRÄCHSGRUPPE FÜR FRAUEN

Wie geht es mir eigentlich?
Bereits viel erlebt, bewältigt und durchlitten bin ich Mitten im Leben angekommen.

Vielleicht ein guter Zeitpunkt, um die eigene Entwicklung im Spiegel einer Gruppe in den Blick zu nehmen und nach zu spüren, wie es mir damit geht.
Sie sind neugierig auf neue Menschen und wollen sich austauschen und voneinander lernen?

Termine: auf Anfrage, jeweils dienstags von 18:30 - 20:00 Uhr
Ort und Anmeldung: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen | Gerhard-von-Are-Straße 8 | 53111 Bonn, Tel.: 0 22 8 - 63 04 55

Teilnahmegebühr: 15,00 €

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag bis spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn an:

Katholisches Bildungswerk Bonn
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE41 3705 0198 0000 0930 88
BIC: COLSDE33
Als Verwendungszweck geben Sie bitte den Kurstitel an.
Es gelten die AGB des Kath. Bildungswerks Bonn vom 1. November 2013: www.bildungswerk-bonn.de

15:00 Uhr
ZEIT ZU ZWEIT – WAS UNS VERBINDET?

Eine neue Lebensphase für dich/mich/uns

Ein ressourcenorientiertes Paarseminar:

  • Wo stehen wir miteinander?
  • Wie lautet die Verheißung unserer Beziehung?
  • Wo soll es hingehen?

In diesem Paarseminar wechseln sich Übungen zu zweit und Paargespräche mit dem Austausch inder Gruppe ab.

Termin:
ab einer Teilnehmerzahl von 5 Paaren findet die Gruppe statt:
freitags, 15:00 bis 18:00 Uhr und samstags, von 10:00 bis 17:30 Uhr
Das Datum wird noch bekannt gegeben.

Leitung: Heidi Ruster und Burkard Severin, EFL Bonn

Ort und Information: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen | Gerhard-von-Are-Straße 8 | 53111 Bonn, Tel.: 0228 - 63 04 55

Teilnahmegebühr: 30 Euro pro Paar | bitte vorab an das Kath. Bildungswerk Bonn überweisen | Bankverbindung s.u.

Anmeldung: Katholisches Bildungswerk Bonn | Kasernenstraße 60 | 53111 Bonn | Tel.: 0228 429790

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag bis spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn an:

Katholisches Bildungswerk Bonn
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE41 3705 0198 0000 0930 88
BIC: COLSDE33
Als Verwendungszweck geben Sie bitte den Kurstitel an.
Es gelten die AGB des Kath. Bildungswerks Bonn vom 1. November 2013: www.bildungswerk-bonn.de

12:00 Uhr
MASSAGE IN DER PARTNERSCHAFT

Fühlen und gefühlt werden

Wer sich selbst fühlen kann, der kann sich auch auf seinen Partner einlassen. Deshalb geht es zunächst darum, sich selbst zu fühlen und in den weiteren Stunden erlernt man das richtige Berühren des Partners, damit er sich fallen lassen kann. Mit dem Partner relaxen um Vertrauen zu fördern. Dies werden wir mit REIKI unterstützen und kombinieren.

Anmerkung: Diese Partnermassagen haben nichts mit Erotik Massagen oder Tantra zu tun.

Termine: Auf Anfrage
jeweils von 12:00 bis 16:00 Uhr

Leitung: Martina Wuschnakowski, Massage Therapeutin und Andreas Rudolf, Massage Praktiker

Kleidung: bequeme Kleidung (unter der Kleidung Badehose oder Badeanzug), sowie eine Yoga- oder Sportmatte, alternativ eine Decke

Ort: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen | Gerhard-von-Are-Straße 8 | 53111 Bonn, Tel.: 0228 - 63 04 55

Teilnehmergebühr: 150 Euro pro Paar

Anmeldung: Katholisches Bildungswerk Bonn | Kasernenstraße 60 | 53111 Bonn | Tel.: 0228 429790

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag bis spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn an:

Katholisches Bildungswerk Bonn
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE41 3705 0198 0000 0930 88
BIC: COLSDE33
Als Verwendungszweck geben Sie bitte den Kurstitel an.
Es gelten die AGB des Kath. Bildungswerks Bonn vom 1. November 2013: www.bildungswerk-bonn.de

17:30 Uhr
Alleine glücklich-Leben als Single

Eine selbst gewählte Lebensform, eine Übergangsform zwischen zwei Beziehungen?

Viele Menschen haben sich diese Lebensform vielleicht nicht freiwillig ausgesucht, sondern sind nach dem Ende einer Beziehung oder dem Tod eines Lebenspartners gezwungen, sich als alleinstehender Mensch einzurichten.
Andere haben darin eher die für sie besser passende Lebensform entdeckt. Doch für alle gilt: sie müssen sich ihre Wünsche und Sehnsüchte auf Kontakt und Bindung zu anderen Menschen auf vielfältige und kreative Weise gestalten, um nicht zu vereinsamen.
An diesem Abend haben Sie die Gelegenheit, sich über Ihre Lebensform als Single auszutauschen und die Chancen und Schwierigkeiten miteinander zu beleuchten.
Bei Interesse kann sich daraus eine Gruppe entwickeln, die an ihren eigenen  Themen und Fragestellungen einige Abende in Folge zusammenarbeitet.

Termin: auf Anfrage, 17:30 -20:00 Uhr
Leitung: Ursula Cordes, EFL Bonn
Ort und Anmeldung:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen | Gerhard-von-Are-Straße 8 | 53111 Bonn,
Tel.: 0 22 8 - 63 04 55
Teilnahmegebühr: 10,00 €

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag bis spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn an:

Katholisches Bildungswerk Bonn
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE41 3705 0198 0000 0930 88
BIC: COLSDE33
Als Verwendungszweck geben Sie bitte den Kurstitel an.
Es gelten die AGB des Kath. Bildungswerks Bonn vom 1. November 2013: www.bildungswerk-bonn.de

18:30 Uhr
„Mann sein ist Männersache“

Selbst-Erfahrung für Männer an 10 Abenden

Ob Männer immer weiter müssen… soll nicht die einzige Frage sein, die Mann sich stellen kann. An den 10 Abenden werden wir die Möglichkeit haben, gemeinsam und jeder für sich, Antworten, Lösungen auf die Fragen an das Leben zu finden. Damit es gut im Leben weiter geht.
Termine: 25.10., 08.11., 29.11., 13.12.2017 und 10.01., 24.01., 07.02., 21.02., 07.03., 21.03.2018
Zeit:
Mi. 18:30 -21:00 Uhr
Kosten:
100 € pro Person
Leitung: Heinz Lahn
Ort: Beratungsstelle Wilhelmstr. 74 in Siegburg

Bei Interesse bitte im Sekretariat der EFL- Siegburg anrufen: 0 22 41—55 101, info@efl-siegburg.de