Icon Info
Diese Webpräsenz enthält Funktionen zur barrierefreien Nutzung der Inhalte
Icon Schließen

Für Ihre Bewerbung haben wir ein offenes Ohr.
Und vielleicht auch eine offene Stelle.

Ehe-, Familien- und Lebensberater:in (m/w/d) - Bergisch Gladbach

Der  Verband  der  Kath.  Kirchengemeinden  im  Rheinisch-Bergischen  Kreis  sucht  für  die  Katholische  Ehe-,  Familien  und  Lebensberatungsstelle  in  Bergisch  Gladbach  zum  01.  Juli  2022  eine/einen
 
 
Ehe-, Familien- und Lebensberater:in (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 50% der wöchentlichen Arbeitszeit, befristet bis 31.12.2023* (Projektstelle)
 
Es handelt sich um eine Projektstelle zum Thema „Prävention und Nachsorge bei sexualisierter Gewalt“.
 
Ihre Aufgaben
•  Konzeptionelle Arbeit, Erstellung einer Leitlinie
•  Vernetzungsarbeit und Kooperationsarbeit mit weiteren psychosozialen und kirchlichen Fachstellen auf regionaler Ebene
•  Planung und Durchführung präventiver Angebote zum Thema „sexualisierte Gewalt“  
•  Implementierung dieses Themas für verbessertes diagnostisches und therapeutisches Arbeiten
•  Beratung von Hilfesuchenden und deren Bezugspersonen
 
Ihr Fachliches Profil
•  Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in Psychologie, Pädagogik, Theologie, Sozialer Arbeit oder gleichwertige Ausbildung (Master of Counseling)
•  Weiterbildung/Studium zum Ehe-, Familien- und Lebensberater:in oder eine vergleichbare Weiterbildung (systemische, verhaltenstherapeutische etc. Qualifikation)
 
Ihr persönliches Profil

•  Interesse an Präventionsarbeit und Begleitung betroffener Personen
•  Kommunikations- und Teamfähigkeit  
•  Selbstständiges Arbeiten
•  Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
•  Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche und eine Identifikation mit ihren Werten
 
Es erwartet Sie
•  Ein abwechslungsreicher und vielseitiger Aufgabenbereich
•  Einbindung in ein engagiertes, offenes und multidisziplinäres Team
•  Regelmäßige Supervision, Fort- und Weiterbildung
•  Vergütung nach KAVO (vergleichbar TVöD), zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen
 
Für  weitere  Auskünfte  steht  Ihnen  die  Leitung  der  Beratungsstelle,  Franziska  Hock  unter  der
Rufnummer 0 22 02 / 34918 gerne zur Verfügung.  
 
Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 27. Mai 2022 an:
Gemeindeverband@krbk.de  
 
Postadresse:
Herrn Michael Ufer
Verband der Kath. Kirchengemeinden im Rheinisch-Bergischen Kreis
Quettinger Straße 111
51381 Leverkusen
 
Sie  können  sich  per  E-Mail  oder  auf  dem  Postweg  bewerben.  Schriftliche  Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte nur in Fotokopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.
 
*bei Weiterfinanzierung durch das Land ist eine Weiterbeschäftigung möglich
 
 

Eingestellt am:
04. Mai 2022