Icon Info
Diese Webpräsenz enthält Funktionen zur barrierefreien Nutzung der Inhalte
Icon Schließen

Nehmen Sie sich Zeit, in sich hinein zu hören.
Am besten bei unseren Veranstaltungen.

09. Januar 2023 Euskirchen
Männersache - Eine Gesprächsgruppe für Männer

Ist mein Leben eine einzige Hetze durch den Alltag? Bin ich nur noch mit mir und meinen Gedanken unterwegs? Fühle ich mich ständig unter Druck und überfordert? Drohen meine Beziehungen mir zu entgleiten? Geht mir die Lust am Leben langsam aber sicher verloren?

Dann wird es Zeit für einen Zwischenstopp in der Männergruppe „Männersache“! Männer unter sich können über ihre Visionen und Herausforderungen in geschützter Atmosphäre offen sprechen und erlangen so durch den respektvollen und achtsamen Umgang miteinander neue Perspektiven für Ihr Leben kennen. Vorgespräch erwünscht über 02251/51070

Leitung: Benedikt Kremp

Ort: VDKG, Herz-Jesu-Vorplatz 3, 53879 Euskirchen, Tel: 02251-51070

Termine: 09.01./16.01./30.01./13.02./27.02./13.03./27.03.2023, jeweils 18:00 Uhr – 21:00 Uhr.

Kosten: 25 € für den gesamten Zeitraum

Anmeldung: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Neustr. 43, 53879 Euskirchen, 02251/51070 oder info@efl-euskirchen.de,

14. Januar 2023 Bonn
APL-Lebenswenden

Ein Auffrischungstag für Paare, die bereits an einem KEK-Kurs teilgenommen haben.

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit an Ihren guten Erfahrungen mit Paargesprächen anzuknüpfen. Es werden Gesprächsfertigkeiten aufgefrischt und kleine und größere Veränderungen im Leben betrachtet. Dazu müssen Dinge losgelassen und andere neu in den Blick genommen werden.

In einer lebendigen Paarbeziehung ist es gut dies in einen angemessenen Austausch zu bringen, um die eigenen Veränderungen und die des Partners zu verstehen und gut begleiten zu können.

Termin:
Samstag, den 14. Jan. 2023 von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Anmeldung:
per Mail: info@efl-bonn.de oder per Tel.: 0228 630 455

Kosten:
110 Euro pro Paar

Veranstaltungsort:
EFL-Beratungsstelle Bonn, Gerhard von Are Str. 8

KEK/APL Trainerinnen:
Carmen Neikes, Hedy Bergmann

27. Januar 2023 Neuss
Kinder im Blick

Ein Training für Eltern in Trennung und Scheidung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, häufig auf Kosten der Kinder, aber genauso oft auf Kosten des eigenen Wohlbefindens.

Dieses Training behandelt drei grundlegende Fragen:

  • Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten und seine Entwicklung fördern?
  • Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden und abzubauen?
  • Wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil zum Wohle meines Kindes gestalten?

Die Themen im Überblick

  • Eltern sein und Eltern bleiben nach der Trennung
  • Was braucht mein Kind jetzt?
  • Kinder fragen - was kann ich jetzt antworten?
  • Wie kann ich in Krisensituationen „auftanken“?
  • Aufmerksamkeit und Beachtung – die Beziehung zumeinem Kind pflegen
  • Wie reagiere ich, wenn mein Kind unangenehme Gefühle hat?
  • Wie lassen sich Konflikte mit dem anderen Elternteil entschärfen und besser bewältigen?
  • Eine neue Lebensperspektive gewinnen – was trägt mich, was ist mir wichtig?

Gute Gründe für dieses Training

  • Sie lernen Ihr Kind und seine Bedürfnisse kennen und erfahren, wie Sie darauf eingehen können.
  • Sie bekommen Anregungen, wie Sie besser mit dem anderen Elternteil umgehen können und was Sie für sich selbst tun können.
  • Lebensnahe Themen werden praktisch und anschaulich vermittelt.
  • Sie lernen individuell in kleinen Gruppen.
  • Sie lernen andere Eltern in Trennungssituationenkennen.

Kinder im Blick

  • hilft neue Lösungen zu finden und zu erproben.
  • bietet mit einer Elternmappe die Möglichkeit, das Gelernte zu Hause zu vertiefen.
  • ist ein wissenschaftlich fundiertes Angebot, das vom Familiennotruf München aus der Beratungspraxis mit Trennungsfamilien entwickelt wurde.
  • ist ein Kurs mit zwei parallel laufenden Gruppen, sodass beide Elternteile an unterschiedlichen Abenden teilnehmen können.

Termine:
Freitag 27. Januar 2023, 16-20 Uhr
Samstag 28. Januar 2023, 10-17 Uhr
Freitag 10. Februar 2023 16-20 Uhr
Samstag 11. Februar 2023 von 10-17 Uhr

Ort:
familienforum edith stein,
Schwannstr. 11, 41460 Neuss

Kursleitung:
Hanna Heck (balance- Erziehungs- und Familienberatungsstelle)
Regina Gläßer (Kath. Ehe-; Familien- und Lebensberatungsstelle)

Kosten:
25 Euro (ermäßigt 15 Euro)

Anmeldung:
Tel: 02131/3692830 oder e-mail an:
balance@caritas-neuss.de

14. Februar 2023 Bergisch Gladbach
Verantwortung für meine/Deine Welt - (Paar-) Beziehung gestalten

Verantwortung übernehmen – da denken viele an die Verantwortung anderen gegenüber. Verantwortung füreinander ist bedeutsam – ebenso wie die Verantwortung für sich selbst. Meine eigenen Bedürfnisse zu kennen und diese auch meinem Gegenüber benennen zu können ist relevant für mich und für Beziehungen.

Doch wie kann dies gelingen, die richtige Balance zwischen Autonomie und Bindung zu finden? Wie kann die lebenslange Aufgabe für jede und jeden sowie für (Paar-) Beziehungen gelingen?

In diesem Abendvortrag mit „Flüsterpausen“ und anschließendem Gespräch gibt die Kölner Paartherapeutin Silke Pescher Impulse und teilt Erkenntnisse aus Ihrer Berufspraxis, wie Paarbeziehungen noch besser gelingen können – in „Verantwortung für meine und Deine Welt“.
Als (systematische) Paar- und (tiefenpsychologische) Tanztherapeutin ist Silke Pescher Brückenbauerin, Expertin für Perspektivwechsel und Hüterin des geschützten Raums. Mit Einfühlungsvermögen und Struktur führt sie Menschen sicher auf ihren eigenen Weg.  
Bei einem Getränk und kleinen Snacks kann das Gehörte im Anschluss an einigen Stehtischen vertieft werden.

Veranstalter:
Katholische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen
Katholische Familienbildungsstätte, Katholisches Bildungswerk

Termin:
Di, 14. 02.2023 (Valentinstag), 19.30-21.45 Uhr

Referent/in:
Silke Pescher

Ort:
Laurentiusstraße 4-12, 51465 Bergisch Gladbach

Gebühr:
Kostenfrei; Anmeldung erforderlich: info@bildungswerk-gladbach.de
Kursnummer: 2312640003

Zeitgleich und auch danach über Youtube als Livestream: den Link entnehmen Sie der Homepage des Kath. Bildungswerks: www.bildungswerk-gladbach.de oder der Kath. Familienbildungsstätte: www.fbs-gladbach.de

03. März 2023 Bonn
KEK-Kommunikationstraining für Paare

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Mit dem KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare im konkreten Gespräch neue Erfahrungen machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair austragen.

An zwei Wochenenden werden grundlegende Gesprächs- und Problemlösefertigkeiten in der Gruppe erlernt und im Paargespräch eingeübt. Die Anwendung der Kommunikationsregeln ermöglicht den Paaren neue Erfahrungen im miteinander Sprechen und Verstehen.

Sie werden dabei unterstützt von speziell ausgebildeten Kommunikationstrainerinnen.

Das KEK – Gesprächstraining richtet sich an Paare, die in mehrjähriger Beziehung leben und auch ihre gemeinsame Geschichte in den Blick nehmen wollen.

Das Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München, hat in einem großen Forschungsprojekt das KEK-Gesprächstraining entwickelt, www.institutkom.de. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen eine nachhaltig größere Zufriedenheit mit der Paarkommunikation.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Zielgruppe: Paare in mehrjähriger Beziehung

Termine:
3./4. März und 17./18. März 2023 (ein Kurs besteht aus 2 Wochenenden)
Freitags 17:30 bis 20:30 und Samstag 9:30 bis 17:15 bzw. 16:30
Leitung:
Claudia Gootz, Carmen Neikes

Ort und Anmeldung:
Kath. Ehe-Familien- und Lebensberatungsstelle, Gerhard-von-Are-Str. 8, 53111 Bonn, Tel.: 0228 630455 | E-Mail: info@efl-bonn.de 

Teilnahmegebühr:
320,00 € pro Paar (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

03. März 2023 Ratingen
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHTRAINING FÜR PAARE - KEK

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Beim KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare neue Erfahrungen im Gespräch machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair auszutragen.

An zwei Wochenenden werden grundlegende Gesprächs- und Problemlösefertigkeiten erarbeitet und eingeübt, die den Paaren neue Erfahrungen im miteinander Sprechen und Verstehen ermöglichen.

Nach einführenden Informationen zu jeder Kurseinheit im Plenum trainiert jedes Paar räumlich getrennt von den anderen Paaren. Hierbei werden sie von zwei ausgebildeten Trainer*innen gecoacht, die bei der Anwendung der Regeln unterstützen, ohne sich in den Inhalt des Gesprächs einzumischen.

Das Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München, hat in einem großen Forschungsprojekt das KEK-Gesprächstraining entwickelt, www.institutkom.de. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen eine nachhaltig größere Zufriedenheit mit der Paarkommunikation.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden


Zielgruppe:
Paare in mehrjähriger Beziehung, die ihre Kommunikation verbessern und ihre Beziehung bewusst in den Blick nehmen wollen.

Der Kurs besteht aus zwei Wochenenden.

Termine:
03./04. März 2023 und 17./18. März 2023
Freitags jeweils von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstags jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Lintorferstr. 51, 40878 Ratingen
Leitung:
Frau Susanne Ackfeld und Frau Julia Schuberth
Kosten:
320,- € pro Paar
(sollten Sie die Gebühr aus gewichtigen Gründen nicht aufbringen können, wenden Sie sich bitte an uns- wir werden versuchen, eine Möglichkeit zu finden)
Anmeldung:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Ratingen
per E-Mail: info@efl-ratingen.de oder Tel. 02102/ 27000

10. März 2023 Euskirchen
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHTRAINING FÜR PAARE - KEK

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Beim KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare neue Erfahrungen im Gespräch machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair auszutragen.

Jeweils vier Paare werden von zwei Trainer-innen betreut. Nach einführenden Informationen zu jeder Kurseinheit im Plenum trainiert jedes Paar räumlich getrennt von den anderen Paaren. Hierbei werden sie von ausgebildeten und supervidierten Trainer-innen gecoacht, die  auf die Einhaltung der Regeln achten, ohne sich in den Inhalt des Gesprächs einzumischen.

Das KEK-Gesprächstraining wurde in einem großen Forschungsprojekt vom Institut für Kommunikationstherapie, München, entwickelt. Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass die Paare auch noch nach Jahren von diesem Training profitieren. Die Zeitschrift „Spiegel Wissen“ beschreibt in der Ausgabe 3/2015 das Lernprogramm in einem Artikel unter der Überschrift „Glücksfaktor“. Dabei berichten auch Paare, die das Programm absolviert haben, von ihren Erfahrungen.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Leitung:
Elke Behrens-Bruckner und Benedikt Kremp
Zielgruppe:
Paare in mehrjähriger Beziehung
Kosten:
320,00 € pro Paar (Ermäßigung nach Rücksprache möglich)
Kurszeiten:
jeweils freitags 17.30 h – 20.00 h, Samstags 10:00 h – 17:30 h
Termine:
10./11.3 und 24./25.3.23
Ort:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Neustraße 43, 53879 Euskirchen
Anmeldung:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Neustraße 43, 53879 Euskirchen
per E-Mail: info@efl-euskirchen.de oder Tel. 02251-51070

10. März 2023 Bergisch Gladbach
Ein Kick mehr Partnerschaft - KEK-Kompakt-Kurs

Das Geheimnis zufriedener Paare ist das Gespräch

Konstruktive Ehe und Kommunikation (KEK) Gesprächstraining für Paare

Wünsche mitteilen, Meinungsverschiedenheiten klären, den Alltag gemeinsam verbringen - nichts geht, ohne miteinander zu reden. Wie Partner miteinander sprechen, beeinflusst maßgeblich ihre Beziehung.

Gut miteinander reden ist lernbar!

Das KEK-Gesprächstraining hilft Paaren,
•  sich so auszudrücken, dass beim Gegenüber das ankommt, was man mitteilen will,
•  so zuzuhören, dass man besser versteht, was der Partner, die Partnerin meint,
•  Meinungsverschiedenheiten fair auszutragen und Probleme zu lösen
•  neue Erfahrungen im Gespräch miteinander zu machen.
•  Das  KEK-Gesprächstraining  wendet  sich  an  Paare,  die  ihre  Kommunikation  und  die  gemeinsame
Geschichte in den Blick nehmen wollen. Eingeladen sind Paare in mehrjähriger Beziehung.  
 
Das KEK-Gesprächstraining wendet sich an Paare, die ihre Kommunikation und die gemeinsame Geschichte in den Blick nehmen wollen. Eingeladen sind Paare in mehrjähriger Beziehung. Persönliche Themen besprechen die  Paare  nur  mit  dem/der  eigenen  Partner:in,  räumlich  getrennt  von  den  anderen  Paaren.  Speziell ausgebildete Kursleiter:innen begleiten und unterstützen das Gespräch.
 
Termin:
Freitag,   10. 03. 2023, 18.00 – 21.30 Uhr
Samstag, 11. 03. 2023, 10.00 – 17.30 Uhr
Samstag, 12. 03. 2022, 10.00 – 13.00 Uhr
 
Anmeldeschluss: 24. Februar 2023
 
Leitung:  Mathilde Miebach und Vita Oliva
Ort: Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Bergisch Gladbach
Information und verbindliche Anmeldung per Mail: info@efl-bergisch-gladbach.de  
(unter Angabe des Namens, Adresse und Kontaktdaten)  
 
Kosten: 240,00 € pro Paar

14. März 2023 Köln
Kinder im Blick

Ein Training für Eltern in Trennung und Scheidung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, häufig auf Kosten der Kinder, aber genauso oft auf Kosten des eigenen Wohlbefindens.

Dieses Training behandelt drei grundlegende Fragen:

  • Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind positiv gestalten und seine Entwicklung fördern?
  • Was kann ich tun, um Stress zu vermeiden und abzubauen?
  • Wie kann ich den Kontakt zum anderen Elternteil zum Wohle meines Kindes gestalten?

Kinder im Blick

  • hilft neue Lösungen zu finden und zu erproben.
  • bietet mit einer Elternmappe die Möglichkeit, das Gelernte zu Hause zu vertiefen.
  • ist ein wissenschaftlich fundiertes Angebot, das vom Familiennotruf München aus der Beratungspraxis mit Trennungsfamilien entwickelt wurde.
  • ist ein Kurs, an dem nicht beide Elternteile gleichzeitig teilnehmen können. Weitere Kursangebote finden Sie unter: www.kinderimblick.de und www.erzbistum-koeln.de

Termine:
jeweils dienstags von 16:00 bis 19:00 Uhr:

  • 14.03.23
  • 21.03.23
  • 28.03.23
  • 18.04.23
  • 25.04.23
  • 02.05.23
  • 09.05.23

Für die Teilnahme ist ein Vorgespräch erforderlich.

Ort:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen
Steinweg 12
50667 Köln

Kursleitung:
Maria Schnabel und Malte Kromm

Kosten:
35 € (eine Reduzierung ist auf Anfrage möglich)

Auskunft und Anmeldung:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen
Steinweg 12
50667 Köln
T 02 21 - 2 05 15 15
info[at]efl-koeln.de

18. März 2023 Düsseldorf
Paarzeit: Der Tag zum Auftanken für Paare

Den Paar-Alltag unterbrechen, den Zauber des Anfangs, die Ressourcen aus der eigenen Paar-Geschichte entdecken und neue Perspektiven für Ihre Partnerschaft entwickeln – erleben Sie Impulse durch erfahrene Referenten, Übungen zu zweit und den Austausch mit anderen Paaren.

Viele Paare erleben im Alltag wenig Zeit und Raum für ihre Beziehung. Der volle Terminkalender, die vielfältigen Herausforderungen in Familie und Berufsleben lassen die Partnerschaft oft in den Hintergrund treten, nicht selten schleichen sich über die Jahre Eintönigkeit oder ungute Verhaltensmuster ein. Da braucht es Zeiten zum Innehalten und zur Orientierung.
Die “Paarzeit zum Auftanken” unterbricht den Alltag für einen Tag. Sie machen sich auf den Weg durch die Geschichte Ihrer Partnerschaft, kommen wieder mit dem “Zauber des Anfangs” in Berührung, entdecken neu die Schätze Ihrer Beziehung und würdigen die schon gemeisterten Schwierigkeiten. Mit diesem Blick auf die Ressourcen Ihrer Partnerschaft lassen sich Perspektiven für Gegenwart und Zukunft entwickeln.
In geschützter Atmosphäre haben Sie Gelegenheit, durch Gespräch und Übungen zu zweit und in der Gruppe mit sich und anderen in Kontakt zu kommen. Bis zu 5 Paare können teilnehmen.

Hinweis: Die Veranstaltung ist nicht geeignet für Paare, die sich in einer akuten Krise befinden. Ihnen empfehlen wir das individuelle Beratungsangebot der Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in Düsseldorf.

Sa. 18.03.2023, 10.00 - 16.30 Uhr

Referent/in:
Gisela Göllner-Kesting, Hermann-Josef Natrop

Ort:
Kath. Ehe,- Familie- und Lebensberatung, Am Wehrhahn 28, 40211 Düsseldorf

Gebühr:
45,00 €

Kursnummer:
2302640018

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über das ASG-Bildungsforum unter folgendem Link:
https://programm.asg-bildungsforum.de/webbasys/index.php?urlparameter=kathaupt:11;knr:2302640018;kursname:Paarzeit%20Der%20Tag%20zum%20Auftanken%20fuer%20Paare;;katid:0

 

27. April 2023 Köln-Porz
Inneren Frieden finden

Aussöhnung mit der eigenen Lebensgeschichte

Es gibt Verletzungen im Leben, die unverzeihlich erscheinen. Sie erfüllen uns mit Gefühlen der Wut, Ohnmacht oder Trauer. Diese Gefühle lähmen uns, sie binden Energie, blockieren Veränderungen,
verhindern eine aktive Lebensgestaltung.  

Hierbei kann es sich um Ungerechtigkeiten des Lebens, Schicksalsschläge, Krankheiten, vermeintlich eigene „falsche“ Entscheidungen handeln. Besonders nachhaltig wirken als verletzend erlebte Erfahrungen mit nahstehenden Personen. Das können z.B. erlebte Zurückweisungen bzw. Benachteiligungen durch Eltern/Geschwister in der Kindheit oder als Erwachsener sein, ebenso wie Partnerschaften, die lieblos geführt wurden, Untreue in der Partnerschaft und Vieles mehr.
 
Aus den Verletzungen und den dazu gehörenden Gefühlen auszubrechen heißt: Frieden zu schließen mit den Lebensumständen, mit den anderen und mit sich selbst. 

Wir möchten Ihnen Raum geben dem eigenen Leben auf die Spur zu kommen und zu dem Ja zu sagen, was Ihr Leben geprägt hat – damit innerer Frieden und Gelassenheit möglich werden.

Die Gruppe trifft sich  

Wann:
Donnerstags am 27.04. und 04.05. und 11.05.2023 jeweils von 17.00 – 19.30 Uhr
Eine Teilnahme an allen Nachmittagen ist gewünscht.

Wo:
Katholische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Friedrich-Ebert-Ufer 54, 51143 Köln 

Referentinnen:
Theresia Stamm (EFL-Beraterin, Trauerbegleiterin, Supervisorin)
Gertrud Ganser (EFL-Beraterin, systemische Beraterin, Supervisorin)

Anmeldung:
Katholische Beratungsstelle für Ehe-,  
Familien- und Lebensfragen, Köln-Porz
Telefon: 0 22 03 . 52 636 oder E-Mail: info@efl-porz.de

Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regelungen.

28. April 2023 Köln
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHSTRAINING FÜR PAARE

KEK - Kompaktkurs

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Beim KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare neue Erfahrungen im Gespräch machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair auszutragen.

Jeweils vier Paare werden von zwei Trainer-innen betreut. Nach einführenden Informationen zu jeder Kurseinheit im Plenum trainiert jedes Paar räumlich getrennt von den anderen Paaren. Hierbei werden sie von ausgebildeten und supervidierten Trainer-innen gecoacht, die  auf die Einhaltung der Regeln achten, ohne sich in den Inhalt des Gesprächs einzumischen.

Das KEK-Gesprächstraining wurde in einem großen Forschungsprojekt vom Institut für Kommunikationstherapie, München, entwickelt. Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass die Paare auch noch nach Jahren von diesem Training profitieren. Die Zeitschrift „Spiegel Wissen“ beschreibt in der Ausgabe 3/2015 das Lernprogramm in einem Artikel unter der Überschrift „Glücksfaktor“. Dabei berichten auch Paare, die das Programm absolviert haben, von ihren Erfahrungen.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Zielgruppe: Paare in mehrjähriger Beziehung

Termin: 28. bis 30.04 2023   
Freitag von 18:00 bis 20:30 Uhr
Samstag von 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Sonntag von 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Steinweg 12, 50667 Köln

Leitung:
Rudi Nießen, Ingrid Schütte-Nießen

Kosten: 
240,- € pro Paar

Anmeldung und weitere Informationen:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Köln
per E-Mail: info@efl-koeln.de oder Tel. 0221-2051515

05. Mai 2023 Rhein-Erft-Kreis
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHSTRAINING FÜR PAARE - KEK

KEK-Kompaktkurs

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Beim KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare neue Erfahrungen im Gespräch machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair auszutragen.

Jeweils vier Paare werden von zwei Trainer-innen betreut. Nach einführenden Informationen zu jeder Kurseinheit im Plenum trainiert jedes Paar räumlich getrennt von den anderen Paaren. Hierbei werden sie von ausgebildeten und supervidierten Trainer-innen gecoacht, die  auf die Einhaltung der Regeln achten, ohne sich in den Inhalt des Gesprächs einzumischen.

Das KEK-Gesprächstraining wurde in einem großen Forschungsprojekt vom Institut für Kommunikationstherapie, München, entwickelt. Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass die Paare auch noch nach Jahren von diesem Training profitieren. Die Zeitschrift „Spiegel Wissen“ beschreibt in der Ausgabe 3/2015 das Lernprogramm in einem Artikel unter der Überschrift „Glücksfaktor“. Dabei berichten auch Paare, die das Programm absolviert haben, von ihren Erfahrungen.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Zielgruppe:
Paare in mehrjähriger Beziehung
Leitung:
Frau Margarete Roenspies-Deres,
Frau Regina Gläßer
Kosten:
Kosten: 240,- € pro Paar (Ermäßigung nach Rücksprache möglich)

Termine:
05.05. - 07.05.2023
Freitag: 17:30 - 20:00 Uhr, Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr, Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Brühler Beratungsstelle, Schloßstr. 2.


Informationen und Anmeldung:
Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung
per E-Mail: info@efl-rhein-erft-kreis.de oder telefonisch 02232 13196.

06. Mai 2023 Köln
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHSTRAINING FÜR PAARE

KEK - Auffrischungskurs

Damit gelungene Kommunikation nachhaltig bleibt, bieten wir einen KEK-Auffrischungskurs an. Die Paare bekommen dabei die Gelegenheit, die erlernten Gesprächsfertigkeiten aufzufrischen und erhalten zusätzliche Anregungen. Der Kurs- Schwerpunkt liegt beim Paargespräch. Die Paare besprechen dabei ihre persönlichen Themen räumlich getrennt von anderen Paaren.

Zielgruppe: 
Paare, die bereits an einem KEK-Kurs teilgenommen haben.

Kosten:
110 € pro Paar (Ermäßigung nach Rücksprache möglich)

Termin:
Samstag, 06.05.2023

Kurszeit:
10.30 h – 17.30 h

Ort:
EFL-Beratungsstelle Köln, Steinweg 12, 50667 Köln

Leitung:                            
Rudi Nießen und Ingrid Schütte-Nießen

Information: 
Nähere Informationen zum Kurs bei den Referenten unter
Tel. 0221-83008371

Anmeldung:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Köln
per E-Mail: info@efl-koeln.de oder Tel. 0221-2051515

13. Mai 2023 Rhein-Erft-Kreis
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHSTRAINING FÜR PAARE - KEK

KEK-Auffrischungskurs

Erinnern Sie sich noch an Ihren EPL oder KEK Kurs?

Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, an Ihre guten Erfahrungen anzuknüpfen mit Paargesprächen und intensiver Begleitung durch die Kommunikationstrainerinnen.

Gönnen Sie sich einen Tag voller lebendigen Austauschs und gelingenden Miteinanders.

Zielgruppe:
Paare, die bereits einen EPL oder KEK-Kurs besucht haben.

Leitung:
Frau Margarete Roenspies-Deres,
Frau Regina Gläßer
Kosten:
Kosten: 110,- € pro Paar (Ermäßigung nach Rücksprache möglich)

Termine:
13.05.2023  10:00 - 18:00 Uhr

Ort:
Brühler Beratungsstelle, Schloßstr. 2.


Informationen und Anmeldung:
Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung
per E-Mail: info@efl-rhein-erft-kreis.de oder telefonisch 02232 13196.

16. Juni 2023 Düsseldorf
KEK - Ein Kick mehr Partnerschaft

Gesprächstraining für Paare

Wünsche mitteilen, Meinungsverschiedenheiten klären, den Alltag gemeinsam meistern - nichts geht, ohne miteinander zu reden. Langjährige Paare wissen das. Das KEK-Gesprächstraining hilft Ihnen, sich so auszudrücken, dass beim Gegenüber das ankommt, was Sie mitteilen wollen, so zuhören, dass Sie besser verstehen, was Ihr Partner meint.  Sie lernen Meinungsverschiedenheiten und Probleme fair auszutragen und können neue Erfahrungen im Gespräch miteinander machen.

Das Original-Programm KEK steht für Konstruktive Ehe und Kommunikation und wurde vom Institut für Kommunikationsthera­pie und angewandte Forschung in Partnerschaft und Familie e. V., München entwickelt. Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass Paare auch nach Jahren von diesem Training profitieren.

Im Seminar bildet das Paargespräch bildet den Schwerpunkt. Persönliche Themen besprechen die Paare ausschließlich mit dem eigenen Partner / der eigenen Partnerin, räumlich getrennt von den anderen Paaren. Speziell ausgebildete Kursleiter begleiten und unterstützen das Gespräch. Ein Kurs besteht aus vier Paaren mit zwei Kursleitern.

Das Training ist keine Therapie oder Beratung. Der Kurs richtet sich daher an Paare, die keine schwerwiegenden Konflikte haben, denen es auch mit Unterschiedlichkeiten gelingt, sich anzunähern, und die beabsichtigen, zusammen zu bleiben. Für einen intensiveren Begleitprozess vermitteln wir gerne zur Katholische Ehe,- Familie- und Lebensberatung, Telefon 0211 179330 oder info@efl-duesseldorf.de

Empfohlen wird das Seminar Paare in mehrjähriger Beziehung. Das Training umfasst in zwei Abschnitten 7 Einheiten, die jeweils 3 - 4 Stunden dauern.

Themenschwerpunkte:

-Bewusst machen, was Verständnis fördert

-Gefühle offen aussprechen

-Meinungsverschiedenheiten lösen

-über Positives in der Beziehung reden

-die Gesprächskultur weiterentwickeln

-Veränderungen anschauen

-sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

 

Wichtig: Die aktuellen Kurstermine weichen von der Veröffentlichung im ASG-Programmheft ab!

Fr. 16.06.2023 - Sa. 01.07.2023
4 Termine | 16.00 - 16.15 Uhr | 25 Unterrichtsstunden

Referent/in:
Pia van Ooyen, Norbert Koch

Ort:
Kath. Ehe,- Familie- und Lebensberatung, Am Wehrhahn 28, 40211 Düsseldorf

Gebühr:
160,00 €

Zeiten:
Freitag, 16:00-20:00 Uhr, Samstag 10:00-16:15 Uhr

Kursnummer  2302640014

Einzeltermine:     

Datum             Zeitraum

Fr., 16.06.2023     16:00 - 20:00 Uhr

Sa., 17.06.2023   10:00 - 16:15 Uhr       

Fr., 30.06.2023     16:00 - 20:00 Uhr       

Sa., 01.07.2023   10:00 - 16:15 Uhr       

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite des ASG Bildungsforums in Düsseldorf mit folgendem Link: 

https://programm.asg-bildungsforum.de/webbasys/index.php?urlparameter=kathaupt:11;knr:2302640014;kursname:KEK%20-%20Ein%20Kick%20mehr%20Partnerschaft%20Gespraechstraining%20fuer%20Paare;;katid:0

30. Juni 2023 Köln
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHSTRAINING FÜR PAARE

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Beim KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare neue Erfahrungen im Gespräch machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair auszutragen.

Jeweils vier Paare werden von zwei Trainer-innen betreut. Nach einführenden Informationen zu jeder Kurseinheit im Plenum trainiert jedes Paar räumlich getrennt von den anderen Paaren. Hierbei werden sie von ausgebildeten und supervidierten Trainer-innen gecoacht, die  auf die Einhaltung der Regeln achten, ohne sich in den Inhalt des Gesprächs einzumischen.

Das KEK-Gesprächstraining wurde in einem großen Forschungsprojekt vom Institut für Kommunikationstherapie, München, entwickelt. Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass die Paare auch noch nach Jahren von diesem Training profitieren. Die Zeitschrift „Spiegel Wissen“ beschreibt in der Ausgabe 3/2015 das Lernprogramm in einem Artikel unter der Überschrift „Glücksfaktor“. Dabei berichten auch Paare, die das Programm absolviert haben, von ihren Erfahrungen.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Zielgruppe: Paare in mehrjähriger Beziehung

Der Kurs besteht aus zwei zusammenhängenden Wochenenden.

Termin:
Fr 30.06. / Sa 01.07.2023 und Fr 14.07. / Sa 15.07.2023
Freitags  jeweils von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstags  jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Steinweg 12, 50667 Köln

Leitung:
Stefanie Butenkemper und Regina Gläßer

Kosten: 
320,- € pro Paar

Anmeldung und weitere Informationen:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Köln
per E-Mail: info@efl-koeln.de oder Tel. 0221-2051515

13. Oktober 2023 Köln
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHSTRAINING FÜR PAARE

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Beim KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare neue Erfahrungen im Gespräch machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair auszutragen.

Jeweils vier Paare werden von zwei Trainer-innen betreut. Nach einführenden Informationen zu jeder Kurseinheit im Plenum trainiert jedes Paar räumlich getrennt von den anderen Paaren. Hierbei werden sie von ausgebildeten und supervidierten Trainer-innen gecoacht, die  auf die Einhaltung der Regeln achten, ohne sich in den Inhalt des Gesprächs einzumischen.

Das KEK-Gesprächstraining wurde in einem großen Forschungsprojekt vom Institut für Kommunikationstherapie, München, entwickelt. Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass die Paare auch noch nach Jahren von diesem Training profitieren. Die Zeitschrift „Spiegel Wissen“ beschreibt in der Ausgabe 3/2015 das Lernprogramm in einem Artikel unter der Überschrift „Glücksfaktor“. Dabei berichten auch Paare, die das Programm absolviert haben, von ihren Erfahrungen.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Zielgruppe: Paare in mehrjähriger Beziehung

Der Kurs besteht aus zwei zusammenhängenden Wochenenden.

Termin:
13.10./ 14.10. und 03./04.11. 2023   
Freitags  jeweils von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstags  jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Steinweg 12, 50667 Köln

Leitung:
Stefanie Butenkemper und Regina Gläßer

Kosten: 
320,- € pro Paar

Anmeldung und weitere Informationen:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Köln
per E-Mail: info@efl-koeln.de oder Tel. 0221-2051515

20. Oktober 2023 Bonn
KEK-Kommunikationstraining für Paare

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Mit dem KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare im konkreten Gespräch neue Erfahrungen machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair austragen.

An zwei Wochenenden werden grundlegende Gesprächs- und Problemlösefertigkeiten in der Gruppe erlernt und im Paargespräch eingeübt. Die Anwendung der Kommunikationsregeln ermöglicht den Paaren neue Erfahrungen im miteinander Sprechen und Verstehen.

Sie werden dabei unterstützt von speziell ausgebildeten Kommunikationstrainerinnen.

Das KEK – Gesprächstraining richtet sich an Paare, die in mehrjähriger Beziehung leben und auch ihre gemeinsame Geschichte in den Blick nehmen wollen.

Das Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München, hat in einem großen Forschungsprojekt das KEK-Gesprächstraining entwickelt, www.institutkom.de. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen eine nachhaltig größere Zufriedenheit mit der Paarkommunikation.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Zielgruppe: Paare in mehrjähriger Beziehung

Termine:
20./21. Okt. Und 3./4. Nov. 2023 (ein Kurs besteht aus 2 Wochenenden)
Freitags 17:30 bis 20:30 und Samstag 9:30 bis 17:15 bzw. 16:30
Leitung:
Hedy Bergmann, Claudia Gootz

Ort und Anmeldung:
Kath. Ehe-Familien- und Lebensberatungsstelle, Gerhard-von-Are-Str. 8, 53111 Bonn, Tel.: 0228 630455 | E-Mail: info@efl-bonn.de 

Teilnahmegebühr:
320,00 € pro Paar (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

03. November 2023 Euskirchen
Ein Kick mehr Partnerschaft - GESPRÄCHTRAINING FÜR PAARE - KEK

Glückliche Paare haben ein Geheimnis. Sie können „gut“ miteinander reden. Beim KEK-Gesprächstraining (Konstruktive Ehe und Kommunikation) können Paare neue Erfahrungen im Gespräch machen:

  • sich so auszudrücken, dass das Gemeinte richtig ankommt
  • so zuzuhören, dass man/frau besser versteht, was der/die andere meint
  • Meinungsverschiedenheiten fair auszutragen.

Jeweils vier Paare werden von zwei Trainer-innen betreut. Nach einführenden Informationen zu jeder Kurseinheit im Plenum trainiert jedes Paar räumlich getrennt von den anderen Paaren. Hierbei werden sie von ausgebildeten und supervidierten Trainer-innen gecoacht, die  auf die Einhaltung der Regeln achten, ohne sich in den Inhalt des Gesprächs einzumischen.

Das KEK-Gesprächstraining wurde in einem großen Forschungsprojekt vom Institut für Kommunikationstherapie, München, entwickelt. Die wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass die Paare auch noch nach Jahren von diesem Training profitieren. Die Zeitschrift „Spiegel Wissen“ beschreibt in der Ausgabe 3/2015 das Lernprogramm in einem Artikel unter der Überschrift „Glücksfaktor“. Dabei berichten auch Paare, die das Programm absolviert haben, von ihren Erfahrungen.

Themen der Kurseinheiten
1. „Wir verstehen uns!“ - Bewusst machen, was Verständnis fördert
2. „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ - Gefühle offen aussprechen
3. „Wir kommen einen Schritt weiter! „Meinungsverschiedenheiten lösen“
4. „Was ich an dir schätze.“ - Über Positives in der Beziehung reden
5. „Wie reden wir im Alltag miteinander?“ - Eine neue Gesprächskultur vereinbaren
6. „Unsere Beziehung ist lebendig.“ - Veränderungen anschauen
7. „Was uns zusammenhält.“ - Sich der Stärken der Beziehung bewusst werden

Leitung:
Doris Menkenhagen, Benedikt Kremp
Zielgruppe:
Paare in mehrjähriger Beziehung
Kosten:
320,00 € pro Paar (Ermäßigung nach Rücksprache möglich)
Kurszeiten:
jeweils freitags 17.30 h – 20.00 h, Samstags 10:00 h – 17:30 h
Termine:
3./4.11 und 17./18.11.23
Ort:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Neustraße 43, 53879 Euskirchen
Anmeldung:
Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen, Neustraße 43, 53879 Euskirchen
per E-Mail: info@efl-euskirchen.de oder Tel. 02251-51070