Icon Info
Diese Webpräsenz enthält Funktionen zur barrierefreien Nutzung der Inhalte
Icon Schließen

Information für alle Ratsuchenden

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie (Coronapandemie) finden zum Schutz vor Infektionen in unseren Beratungsstellen bis auf Weiteres keine persönlichen Beratungsgespräche statt.

Nutzen Sie stattdessen unser Onlineberatungsangebot mit Mail, Chat, Videochat und Online-Paarberatung. Die Onlineberatung finden Sie hier

Laufende Beratungen werden als Telefonberatung oder Online-Beratung weiter angeboten oder auf Wunsch auch verschoben, bis eine persönliche Beratung wieder möglich ist. Auch bei Neuanmeldungen wird die Telefonberatung angeboten.

Diese Maßnahme gilt zunächst bis zum 19.04.2020 und kann aufgrund der aktuellen Entwicklungen auch verlängert werden.

Beratungsstelle Köln-Porz

Wir heißen Sie herzlich willkommen.

 

Als die EFL Köln-Porz haben wir es uns zur Aufgabe gemacht Ihnen bei persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Problemen, Krisen und Konflikten beratend zur Seite zu stehen. Unsere Unterstützung ist in der Tradition der katholischen Kirche verwurzelt und dabei sind wir offen für alle – unabhängig von Weltanschauung, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung und Konfession. Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

 

Was wir alles für Sie tun können:

  • Einzel-, Paar- und Familienberatung
  • Beratungen können in folgenden Sprachen erfolgen: Deutsch, Englisch und Arabisch
  • Stabilisierung und Beratung von Menschen mit Fluchterfahrung in arabischer Sprache
  • Mediation als Möglichkeit, die Trennungs- und Scheidungsfolgen im Blick auf die Kinder zu regeln (Das Angebot der Beratungsstelle gilt für Eltern minderjähriger Kinder gemäß § 17, 18 KJHG)
  • Gezielte Gruppen- und Seminarangebote unter Veranstaltungen
  • Fachvorträge zu verschiedenen Themenbereichen auf Anfrage

Unser aktuellen Jahresbericht finden Sie hier.

KÖLN-PORZ
ONLINE-BERATUNG